Als sozial engagierter und moderner Dienstleister für unsere circa 30.000 Studierenden an fünf Hochschulen des Landes Sachsen-Anhalt, sucht das Studenten­werk Halle voraussichtlich zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten/eine engagierte

Bereichsleiter / Bereichsleiterin Soziales (m/w/d)

in der Abteilung Recht/Personal/Soziales in Vollzeit am Verwaltungssitz des Studentenwerkes in Halle (Saale). Das Studentenwerk betreibt aktuell drei Kindertageseinrichtungen an den Standorten Halle (Saale), Köthen (Anhalt) und Merseburg. Ergänzt wird dieses Angebot durch Randzeitenbetreuung an den Standorten Halle (Saale), Merseburg und Bernburg.
Neben der Kinderbetreuung bilden die Sozialberatung, die psychosoziale Beratung und die Beratung internationaler Studierender einen prägenden Schwerpunkt des Arbeitsbereiches.

Ihre Aufgaben sind:

  • Wahrnehmung von Personalführungsaufgaben im Sozialbereich,
  • Führung der laufenden Bereichsgeschäfte,
  • Zuständigkeit für die Netzwerk-, Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit,
  • Gestaltung der Wohnheimtutorenarbeit sowie
  • die Fachberatung in den Kindertages- und Kurzzeitbetreuungseinrichtungen des Studentenwerkes Halle.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (FH) in der Fachrichtung Sozial­arbeiter/-in, Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder über einen einschlägigen gleich­wertigen Hochschulabschluss (FH).
  • Sie besitzen anwendungsbereite Kenntnisse über die Vorschriften der Sozial­gesetzbücher, im Sozial- und Kinderförderungsrecht sowie im Ausländer-, Aufenthalts- und Ausbildungsförderungsrecht.
  • Sie verfügen über Fremdsprachenkenntnisse fließend in Wort und Schrift in Englisch sowie einer zweiten Fremdsprache.
  • Organisationsgeschick und gutes Zeitmanagement zählen zu Ihren Stärken ebenso wie ein sicheres und freundliches Auftreten.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit im Umfang von 40 Wochen­stunden,
  • ein tarifgebundenes Arbeitsverhältnis nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) sowie die üblichen Sozial­leis­tungen,
  • eine tarifgerechte Vergütung in der Entgeltgruppe S 15 Teil II der EGO (Ent­geltordnung) zum TV-L mit
  • den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, Fort- und Weiter­bildungsmöglichkeiten sowie eine betriebliche Altersvorsorge.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das freut uns!

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 20.07.2020 an die Abteilung Recht/Personal/Soziales des Studentenwerkes Halle, Wolfgang-Langenbeck-Straße 5 in 06120 Halle (Saale) oder digital an folgende Mailadresse: bewerbung@studentenwerk-halle.de

Für Rückfragen erreichen Sie uns unter gleicher Mailadresse oder die Abteilungs­leiterin Gabriele Luckow unter der Telefonnummer 0345/6847510.

Schwerbehinderte Menschen sind willkommen und werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Personalauswahlverfahren zu. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Daten­schutz­hinweisen zum Personalauswahlverfahren auf unserer Homepage:
www.studentenwerk-halle.de/datenschutz

Vorstellungskosten können vom Studentenwerk leider nicht erstattet werden. Ihre Bewerbungsunterlagen senden wir Ihnen bei Vorlage eines ausreichend frankierten Umschlages zurück.